Caro begrüßte die Besucher zum ersten Sommerfest der Pferdefreunde Gutenzell.

Die Reiter wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Beide Gruppen führten eine E-Dressur vor. Trotz Regenwetter wurden zwei Sprünge ohnee Probleme absolviert.

Der Höhepunkt war die Talentprüfung der Eltern von den Teilnehmern des Reitunterrichts. Zu jedem Reiter musste das entsprechende Elternteil zum Slalomwettbewerb antreten. Das brachte richtig Stimmung in die Runde, was auch auf die Pferde überging.

Zum Abschluss gab es eine Ehrenrunde, bei der die Eltern erst im Schritt dann im Trab neben ihren Kindern mit liefen.

Als Ausklang gab es noch Kaffee und Kuchen.